Blätter-Navigation

Of­f­re 25 sur 80 du 08/04/2021, 15:52

logo

Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin - Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät

Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d)

mit 2/3-Teil­zeit­be­schäf­ti­gung
max. befris­tet für 6 Jahre
gem. WissZeitVG - E 13 TV-L HU

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Lehr­stuhl für Cor­po­rate Finance bil­det zusam­men mit den Lehr­stüh­len für Finance und Finan­cial Eco­no­mics die Finance Group an der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät. Wir sind ein jun­ges, dyna­mi­sches Team, bestehend aus drei Pro­fes­so­ren, einem Juni­or­pro­fes­sor, meh­re­ren Post­Docs und etwa 6 - 8 Dok­to­ran­den mit dem Ziel, unsere For­schung in inter­na­tio­nal füh­ren­den, wis­sen­schaft­li­chen Zeit­schrif­ten zu ver­öf­fent­li­chen. Gegen­wär­tige For­schungs­ge­biete lie­gen in den Berei­chen: Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung, Risi­ko­ma­nage­ment, Fremd­ka­pi­tal­fi­nan­zie­run­gen, Finan­cial Inter­me­dia­tion und Beha­vio­ral Cor­po­rate Finance. Wir sind offen für wei­tere, neue For­schungs­vor­ha­ben in Cor­po­rate Finance und/oder Finan­cial Inter­me­dia­tion, ins­be­son­dere Cli­mate Finance.

Auf­ga­ben­ge­biet:

  • Wis­sen­schaft­li­che Dienst­leis­tun­gen in For­schung und Lehre in den Fächern Cor­po­rate Finance und/oder Finan­cial Inter­me­dia­tion
  • Auf­ga­ben zur eige­nen wiss. Qua­li­fi­zie­rung (Absol­vie­rung der Qua­li­fi­zie­rungs­phase des struk­tu­rier­ten Dok­to­ran­den­pro­gramms der Ber­lin School of Eco­no­mics (BSE) in Finance zur Vor­be­rei­tung der Arbeit an einer Pro­mo­tion, zur Pro­mo­tion oder Auf­ga­ben zur eige­nen wis­sen­schaft­li­chen Qua­li­fi­zie­rung nach der Pro­mo­tion)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium und ggf. Pro­mo­tion der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten
  • gute Kennt­nisse in Finance, Öko­no­me­trie und Mikro­öko­no­mie
  • Inter­esse an Fra­ge­stel­lun­gen im Bereich Cor­po­rate Finance und/oder Finan­cial Inter­me­dia­tion
  • sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, Rese­arch State­ment und Publi­ka­tio­nen/Working Papers) sind bis zum 28.04.2021 unter Angabe der Kenn­zif­fer AN/091/21 an die

Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin
Wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät
Feli­cia Brown
Unter den Lin­den 6
10099 Ber­lin

oder bevor­zugt per E-Mail in einer PDF-Datei an felicia.brown@hu-berlin.de zu rich­ten.

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.