Blätter-Navigation

Of­f­re 76 sur 81 du 15/06/2020, 00:00

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abt. VI: For­schung Stabs­stelle VI FU - BUA: Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance

Refe­rent/-in (m/w/d) Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance

Voll­zeit­be­schäf­ti­gung | unbe­fris­tet | Ent­gelt­gruppe 13 TV-L FU | Ken­nung: 2020-FU BUA-01

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin zählt zu den for­schungs­stärks­ten Uni­ver­si­tä­ten in Deutsch­land. Die For­schung an der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin zeich­net sich durch die Viel­falt ihrer wis­sen­schaft­li­chen Netz­werke sowie durch inter­dis­zi­pli­näre, schwer­punkt­set­zende und zukunfts­wei­sende For­schungs­fel­der aus. Im Rah­men der Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance (BUA) arbei­tet die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin gemein­sam mit der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Cha­rité-Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin an der Eta­blie­rung eines inte­grier­ten For­schungs­raums. 

Für die Stabs­stelle „Ber­li­ner Uni­ver­si­täts­al­li­anz“ in der Abtei­lung For­schung suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine Refe­ren­tin oder einen Refe­ren­ten.

Auf­ga­ben­ge­biet:
Als Refe­rent/-in der Stabs­stelle arbei­ten Sie an der Schnitt­stelle zwi­schen der Geschäfts­stelle der BUA, der Uni­ver­si­täts­lei­tung und der Ver­wal­tung der FU Ber­lin. Sie koor­di­nie­ren gemein­sam mit den ande­ren Ange­hö­ri­gen der Stabs­stelle die Umset­zung von Maß­nah­men der Uni­ver­si­täts­al­li­anz an der FU Ber­lin und unter­stüt­zen sowohl das Prä­si­dium als auch die Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler bei der erfolg­rei­chen Eta­blie­rung und Aus­ge­stal­tung der Uni­ver­si­täts­al­li­anz. Hierzu gehö­ren u. a. die Bera­tung zu Teil­nah­me­mög­lich­kei­ten an den Maß­nah­men der BUA sowie die Kon­zep­tion FU-inter­ner For­mate zur Infor­ma­tion über die BUA und die Umset­zung von BUA-Maß­nah­men an der FU Ber­lin selbst. Dar­über hin­aus unter­stüt­zen Sie die Uni­ver­si­täts­lei­tung bei Pla­nungs- und Ent­schei­dungs­pro­zes­sen und berei­ten Sit­zun­gen der zustän­di­gen Gre­mien vor und nach und fun­gie­ren als Ansprech­part­ner/-in für betei­ligte Orga­ni­sa­ti­ons­ein­hei­ten der FU Ber­lin.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium oder gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen.

(Berufs-)Erfah­rung:

  • Erfah­rung in der Hoch­schul­ver­wal­tung, im Wis­sen­schafts­ma­nage­ment oder der öffent­li­chen Ver­wal­tung in den Berei­chen Uni­ver­si­tä­ten oder For­schung.

Erwünscht:

  • Erfah­run­gen an der Schnitt­stelle zwi­schen uni­ver­si­tä­ren Ver­wal­tungs- und Ser­vice­struk­tu­ren und der Lei­tungs­ebene
  • Gute Kennt­nisse der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Ber­li­ner Wis­sen­schafts­land­schaft
  • Auf­ge­schlos­sen­heit gegen­über neuen und wech­seln­den Auf­ga­ben, hohe Ser­vice­ori­en­tie­rung
  • Sehr gute Selbst­or­ga­ni­sa­tion und Zeit­ma­nage­ment, Fähig­keit zum Mul­ti­tas­king und struk­tu­rier­tem und kon­zep­tio­nel­lem Arbei­ten
  • Freude an der Team­ar­beit
  • Sichere Beherr­schung der eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift

Wei­tere Infor­ma­tio­nen erteilt Herr Ulrich Röss­ler (ulrich.roessler@fu-berlin.de / 030 838 73600).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen bis zum 06.07.2020 unter Angabe der Ken­nung im For­mat PDF (vor­zugs­weise als ein Doku­ment) per E-Mail zu rich­ten an Herrn Ulrich Röss­ler: forschung@fu-berlin.de
Aus gege­be­nem Anlass und für die Zeit des Prä­senz­not­be­trie­bes der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin bit­ten wir Sie, sich elek­tro­nisch per E-Mail zu bewer­ben. Die Bear­bei­tung einer pos­ta­li­schen Bewer­bung kann nicht sicher­ge­stellt wer­den.

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin
Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abt. VI: For­schung
Abtei­lungs­lei­tung
Stabs­stelle VI FU - BUA
Herrn Ulrich Röss­ler
Kai­sers­wert­her Str. 16-18
14195 Ber­lin (Dah­lem)

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber/in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.
Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt berück­sich­tigt.
Die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin for­dert Frauen aus­drück­lich zur Bewer­bung auf. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, die die Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen erfül­len, sind aus­drück­lich erwünscht.

Vor­stel­lungs­kos­ten kön­nen von der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin lei­der nicht über­nom­men wer­den.
Bewer­bungs­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie Ihre Unter­la­gen nur in Kopie ein.