Blätter-Navigation

Offre 28 sur 87 du 14/03/2023, 12:02

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fach­be­reich Wirt­schafts­wis­sen­schaft - Wiss. Ein­rich­tung für Betriebs­wirt­schafts­lehre Prof. Dr. Dr. András Löff­ler

Wir beschäf­ti­gen uns mit allen Fra­gen aus den Berei­chen Inves­ti­tion und Finan­zie­rung. Wir bie­ten ein fle­xi­bles und krea­ti­ves Arbeits­um­feld und freuen uns über Ver­stär­kung in For­schung und Lehre. Dar­über hin­aus besteht die Mög­lich­keit einer Pro­mo­tion zu einem Thema ins­be­son­dere in der Betrieb­li­chen Finanz­wirt­schaft (z.B. Cor­po­rate Finance, Beha­vio­ral Finance und Unter­neh­mens­be­wer­tung).

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (Pra­e­doc) (m/w/d)

mit 66,67%-Teil­zeit­be­schäf­ti­gung
befris­tet bis zu 4 Jahre
Ent­gelt­gruppe 13 TV-L FU
Ken­nung: 100167/23/WM02

Aufgabenbeschreibung:

  • Wiss. Mit­ar­beit in For­schung und Lehre im Bereich Finanz­wirt­schaft
  • Vor­be­rei­tung und eigen­stän­dige Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen
  • Betei­li­gung an der aka­de­mi­schen Selbst­ver­wal­tung
  • Die Tätig­keit dient zur eige­nen wis­sen­schaft­li­chen Qua­li­fi­ka­tion

Erwartete Qualifikationen:

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen
Abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom- oder Mas­ter) in BWL/VWL/Wirt­schafts­in­ge­nieur oder Wirt­schafts­ma­the­ma­tik mit Schwer­punkt­set­zung im Bereich Finan­zie­rung.
Deutsch­kennt­nisse

Erwünscht:
  • Gute Kennt­nisse in Öko­no­me­trie
  • Team­fä­hig­keit
  • Inter­esse an Lehre und For­schung

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen unter Angabe der Ken­nung bis zum 03.04.2023 im For­mat PDF (vor­zugs­weise als ein Doku­ment) elek­tro­nisch per E-Mail zu rich­ten an Herrn Prof. Dr. Dr. András Löff­ler: andras.loeffler@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin
Fach­be­reich Wirt­schafts­wis­sen­schaft
Wiss. Ein­rich­tung für Betriebs­wirt­schafts­lehre
Prof. Dr. Dr. András Löff­ler
Thiel­al­lee 73
14195 Ber­lin (Dah­lem)

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.

Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt berück­sich­tigt.

Die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin for­dert Frauen sowie Per­so­nen mit Migra­ti­ons­ge­schichte aus­drück­lich zur Bewer­bung auf.

Vor­stel­lungs­kos­ten kön­nen von der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin lei­der nicht über­nom­men wer­den. Bewer­bungs­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie Ihre Unter­la­gen nur in Kopie ein.