Blätter-Navigation

Offre 90 sur 100 du 14/06/2022, 11:49

logo

Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin - Kul­tur-, Sozial- und Bil­dungs­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät - Insti­tut für Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten

Wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d)

mit 1/2 Teil­zeit­be­schäf­ti­gung- E 13 TV-L HU

Aufgabenbeschreibung:

  • wiss. Dienst­leis­tun­gen in For­schung und Lehre im Arbeits­be­reich Sach­un­ter­richt und seine Didak­tik
  • Durch­füh­rung von Lehr­ver­an­stal­tun­gen (4 LVS)
  • Auf­ga­ben im Bereich der For­schungs­or­ga­ni­sa­tion und -koor­di­na­tion des gesam­ten Arbeits­be­reichs
  • selbst­stän­dige wis­sen­schaft­li­che For­schungs­leis­tun­gen sowie Mit­wir­kung an For­schungs­pro­jek­ten
  • Betei­li­gung an der Ein­wer­bung von Dritt­mit­teln, an For­schungs­pu­bli­ka­tio­nen sowie der Koor­di­na­tion lau­fen­der For­schungs­pro­jekte

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium in Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, in einem sozial- oder natur­wis­sen­schaft­li­chen Fach oder abge­schlos­se­nes Lehr­amts­stu­dium (vor­zugs­weise mit dem Fach Sach­un­ter­richt und seine Didak­tik sowie ggf. 2. Staats­ex­amen) und ein­schlä­gige Pro­mo­tion
  • eine nach Abschluss des Hoch­schul­stu­di­ums aus­ge­übte min­des­tens drei­jäh­rige wiss. oder fach­lich-prak­ti­sche Tätig­keit in einem haupt­be­ruf­li­chen Dienst­ver­hält­nis
  • inhalt­li­che ein­schlä­gige Bezüge zum Fach Sach­un­ter­richt und seine Didak­tik
  • Erfah­run­gen in der Arbeit mit Kin­dern und/oder in der Hoch­schul­lehre sowie empi­ri­schen For­schungs­pro­jek­ten
  • Stu­di­en­gang­or­ga­ni­sa­tion und (inter­na­tio­nale) Publi­ka­tio­nen von Vor­teil
  • Vor­stel­lun­gen über einen eige­nen Arbeits­schwer­punkt erwünscht

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen (mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und rele­van­ten Zeug­nis­sen) rich­ten Sie bitte bis zum 12.07.2022 unter Angabe der Kenn­zif­fer AN/133/22 an die Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin, Kul­tur-, Sozial- und Bil­dungs­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät, Insti­tut für Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Arbeits­be­reich Sach­un­ter­richt und seine Didak­tik, Jür­gen Haunss, Unter den Lin­den 6, 10099 Ber­lin oder bevor­zugt per E-Mail in einer PDF-Datei an juergen.haunss@hu-berlin.de.

Zur Siche­rung der Gleich­stel­lung sind Bewer­bun­gen qua­li­fi­zier­ter Frauen beson­ders will­kom­men. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­la­gen nicht zurück­sen­den, bit­ten wir Sie, Ihrer Bewer­bung nur Kopien bei­zu­le­gen.

Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men des Aus­schrei­bungs- und Aus­wahl­ver­fah­rens fin­den Sie auf der Home­page der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin https://hu.berlin/DSGVO.