Blätter-Navigation

Of­fer 81 out of 100 from 31/01/20, 13:44

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VI - Insti­tut für Land­schafts­ar­chi­tek­tur und Umwelt­pla­nung / FG Land­schafts­bau - Objekt­bau

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 1. Qua­li­fi­zie­rungs­phase (zur Pro­mo­tion)

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Sie sind Land­schafts­ar­chi­tekt*in und suchen nach eini­gen Jah­ren in der beruf­li­chen Pra­xis nach einer Neu­ori­en­tie­rung? Wir bie­ten Ihnen eine Stelle als wis­sen­schaft­li­che*r Mit­ar­bei­ter*in , in der Sie inner­halb einer Zeit­spanne von 5 Jah­ren Ihr theo­re­ti­sches Wis­sen im Rah­men einer Pro­mo­tion ver­tie­fen und erwei­tern kön­nen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit in Lehre und For­schung
  • Betreu­ung von Stu­die­ren­den der Land­schafts­ar­chi­tek­tur und der GaLa­Bau-Lehr­amts­stu­die­ren­den
  • Betreu­ung von Abschluss­ar­bei­ten
  • Betei­li­gung an der admi­nis­tra­ti­ven Selbst­ver­wal­tung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in Land­schafts­ar­chi­tek­tur oder ver­gleich­bar
  • beruf­li­che Erfah­rung in den Leis­tungs­pha­sen nach HOAI
  • sehr gute Bau­stoff- und Kon­struk­ti­ons­kennt­nisse, inkl. der Aspekte des nach­hal­ti­gen Bau­ens; krea­ti­ver Umgang beim detail­lie­ren­den Ent­wer­fen; Kennt­nisse nut­zungs­re­le­van­ter Aspekte von Frei­räu­men, im Bereich "Design for all", Gen­der und Diver­sity
  • didak­ti­sches Talent in der Ver­mitt­lung prak­ti­scher Erfah­run­gen in der Lehre; Moti­va­tion in der Anlei­tung Stu­die­ren­der; soziale Kom­pe­tenz und Team­fä­hig­keit
  • sehr gute Kennt­nisse in den ein­schlä­gi­gen CAD-, AVA-, Bild-/Text­be­ar­bei­tungs­pro­gram­men und siche­rer Umgang mit VOB, ISO-EN, DIN-Nor­men sowie Richt­li­nien (FLL u.ä.)
  • Deutsch flie­ßend, sehr gute Aus­drucks­fä­hig­keit in Wort und Schrift, sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
Von Vor­teil sind:
  • Kennt­nisse in 3D-Model­lie­rung
  • abge­schlos­se­nes Aus­bil­dung im GaLa­Bau
  • Füh­rer­schein Klasse B (evtl. BE oder C)
  • Lehr­er­fah­rung als Tutor*in

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät VI , Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, FG Landschaftsbau - Objektbau, Sekr. EB 6, Straße des 17. Juni 145, 10623 Berlin oder per E-Mail an sekretariat@objektbau.tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.