Blätter-Navigation

Of­fer 59 out of 106 from 30/10/19, 13:37

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­tral­ein­rich­tung Moderne Spra­chen

Lehr­kraft für beson­dere Auf­ga­ben - Ent­gelt in Anleh­nung an TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len nach Ent­gelt­gruppe 13

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Lehre in Eng­lisch an der ZEMS, ent­spre­chend der gel­ten­den LVVO, ins­be­son­dere in Eng­lisch für Natur- und Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten sowie in wei­te­ren Fach­spra­chen
  • stra­te­gi­sche Wei­ter­ent­wick­lung des Fach­ge­bie­tes Eng­lisch an der ZEMS
  • Akquise und Betreu­ung von Lehr­kräf­ten und stu­den­ti­schen Hilfs­kräf­ten
  • Qua­li­täts­si­che­rung und -ent­wick­lung im Fach­ge­biet Eng­lisch
  • Cur­ri­cula- und Mate­ri­al­ent­wick­lung, auch für mul­ti­me­diale Lern­um­ge­bun­gen
  • Ent­wick­lung und Durch­füh­rung von Eng­lisch­prü­fun­gen, ins­bes. von Sprach­gut­ach­ten für Eng­lisch

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes, wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) in Eng­lisch oder einem affi­nen Fach (z. B. Anglis­tik, Ame­ri­ka­nis­tik, Sprach­di­dak­tik, eng­li­sche Spra­che)
  • Natur- oder inge­nieur­wis­sen­schaft­li­cher Hin­ter­grund von Vor­teil
  • Eng­lisch­kennt­nisse auf dem Niveau C2, Deutsch­kennt­nisse auf dem Niveau C1des GER
  • min­des­tens drei­jäh­rige wis­sen­schaft­li­che oder fach­lich-prak­ti­sche Tätig­keit i.d.R. in einem haupt­be­ruf­li­chen Dienst­ver­hält­nis
  • mehr­jäh­rigte Lehr­er­fah­rung an Hoch­schu­len in Eng­lisch als Fremd­spra­che
  • päd­ago­gi­sche Eig­nung für einen hand­lungs­ori­en­tier­ten Eng­lisch-Unter­richt
  • Erfah­rung mit der Inte­gra­tion inge­nieur- und natur­wis­sen­schaft­li­cher Inhalte in die Sprach­ver­mitt­lung an der Hoch­schule
  • Erfah­run­gen mit der Umset­zung des GER in Sprach­un­ter­richt und -prü­fun­gen
  • Erfah­run­gen in der Durch­füh­rung von Eng­lisch­prü­fun­gen
  • Kennt­nisse in Büro­soft­ware und digi­ta­len Lern­platt­for­men
  • Team­fä­hig­keit
  • Erfah­run­gen in der Pla­nung und Eva­lua­tion von Lehr­an­ge­bo­ten erwünscht
  • Erfah­rung in der Erstel­lung von mul­ti­me­dia­len Lern­ma­te­ria­lien erwünscht
  • Ver­traut­heit mit der Fremd­sprach­er­werbs- und/oder Unter­richts­for­schung erwünscht
  • Lei­tungs­er­fah­rung und stra­te­gi­sches Den­ken erwünscht
  • belast­bare und inno­va­tive Per­sön­lich­keit erwünscht

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Zentraleinrichtung Moderne Sprachen, Frau Dr. Schön, Sekr. HBS 3, Hardenbergstraße 16-18, 10623 Berlin.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.