Blätter-Navigation

An­ge­bot 61 von 113 vom 31.10.2019, 07:45

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät V - Insti­tut für­Psy­cho­lo­gie und Arbeits­wis­sen­schaft / FG Kogni­ti­ons­psy­cho­lo­gie und Kogni­tive Ergo­no­mie

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Pla­nung, Umset­zung und Eva­lua­tion der Unter­stüt­zung von KMU zu den The­men Usa­bi­lity, User Expe­ri­ence, agi­ler Arbeits­weise und Digi­ta­li­sie­rung in Form von Pilot­pro­jek­ten
  • Ent­wick­lung von Schu­lungs­ma­te­ria­lien und For­ma­ten zum Wis­sens­trans­fer
  • Pla­nung und Durch­füh­rung von Work­shops, Prä­sen­ta­tio­nen und Vor­trä­gen
  • Erstel­lung von Blog­bei­trä­gen und Fach­ver­öf­fent­li­chun­gen, z.B. Tagungs­bei­träge sowie Kon­fe­renz-und Zeit­schrif­ten­ar­ti­kel
  • Unter­stüt­zung im Pro­jekt­ma­nage­ment, Erstel­lung von Zwi­schen- und Abschluss­be­rich­ten, Durch­füh­rung von Eva­lua­tio­nen, koor­di­na­tive Auf­ga­ben (z.B. Mit­wir­kung in Arbeits­ge­mein­schaf­ten des Gesamt­pro­jekts und der För­der­initia­tive)
  • die Stelle bie­tet die Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion, kann aber auch von Post­docs zur Wei­ter­qua­li­fi­ka­tion genutzt wer­den

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) in (Wirt­schafts-)Psy­cho­lo­gie, Human Fac­tors oder einer inhalts­na­hen Fach­dis­zi­plin
  • Exper­tise in nut­zer­zen­trier­ter Gestal­tung, Usa­bi­lity und User Expe­ri­ence
  • Beherr­schung quan­ti­ta­ti­ver und qua­li­ta­ti­ver Eva­lua­ti­ons­me­tho­den
  • Siche­res ziel­ge­rich­te­tes Auf­tre­ten sowie hohe Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Exzel­lente Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Wün­schens­wert sind außer­dem Erfah­run­gen in agi­ler Pro­jekt­ar­beit

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen vor­zugs­weise per E-Mail an manfred.thuering@tu-berlin.de oder schrift­lich an die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakul­tät V - Insti­tut für Psy­cho­lo­gie und Arbeits­wis­sen­schaft, FG Kogni­ti­ons­psy­cho­lo­gie und Kogni­tive Ergo­no­mie, Prof. Dr. Thü­ring, Sekr. MAR 3-2, March­straße 23, 10587 Ber­lin.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt Ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.