Blätter-Navigation

An­ge­bot 65 von 90 vom 25.09.2019, 15:20

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Faculty III - Insti­tute of Envi­ron­men­tal Tech­no­logy / Sustainable Engi­nee­ring

Rese­arch Assi­stant - salary grade E13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - 1st qua­li­fi­ca­tion period (PhD can­di­date)

part-time employ­ment may be pos­si­ble

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Rese­arch and tea­ching in the field of Life Cycle Sustai­na­bi­lity Assess­ment, espe­ci­ally in the socio-eco­no­mic sustai­na­bi­lity dimen­si­ons (Social LCA, Life Cycle Cos­ting)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • suc­cess­fully com­ple­ted uni­ver­sity degree (Mas­ter, Diplom or equi­va­lent) in the natu­ral sci­en­ces or engi­nee­ring with sustai­na­bi­lity pro­file
  • know­ledge of Life Cycle Sustai­na­bi­lity Assess­ment
  • know­ledge of Life Cycle Assess­ment, espe­ci­ally Social LCA and Life Cycle Cos­ting
  • self-reli­ant team player with high moti­va­tion
  • pro­fi­ci­ency in Eng­lish

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakultät III, Institut für Technischen Umweltschutz, FG Sustainable Engineering, Prof. Dr. Matthias Finkbeiner, Sekr. Z 1, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an info@see.tu-berlin.de.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.