Blätter-Navigation

Angebot 91 von 100 vom 13.12.2021, 11:14

logo

Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin - Pro­de­ka­nat für Stu­dium und Lehre, GB IT For­schung und Lehre

Die Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin ist eine gemein­same Ein­rich­tung der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin. Sie hat als eines der größ­ten Uni­ver­si­täts­kli­nika Euro­pas mit bedeu­ten­der Geschichte eine füh­rende Rolle in For­schung, Lehre und Kran­ken­ver­sor­gung inne. Aber auch als moder­nes Unter­neh­men mit Zer­ti­fi­zie­run­gen im medi­zi­ni­schen, kli­ni­schen und im Manage­ment-Bereich tritt die Cha­rité her­vor.

Wis­sen­schaftl. Mit­ar­bei­ter*in (Backend Deve­lo­per*in)

Cha­rité Cam­pus Mitte

Aufgabenbeschreibung:

Der Geschäfts­be­reich IT der Cha­rité trägt die fach­li­che Ver­ant­wor­tung für alle zen­tra­len Anwen­dun­gen in For­schung, Lehre, Gesund­heits­we­sen und Ver­wal­tung. Inner­halb des Geschäfts­be­reichs IT bie­tet die Abtei­lung For­schung und Lehre Anwen­dungs- und Modul­un­ter­stüt­zung für die zen­tra­len IT-Pro­zesse der Fakul­tät und sorgt für die Pflege und Wei­ter­ent­wick­lung die­ser IT-Pro­zesse. Gemein­sam mit dem Pro­de­ka­nat für Stu­dium und Lehre wird im Rah­men der Ber­li­ner Qua­li­täts- und Inno­va­ti­ons­of­fen­sive (QIO) eine App zur Ver­bes­se­rung der Eva­lua­tion der Lehre ent­wi­ckelt.

Ihr Auf­ga­ben­ge­biet:
Ihre Auf­gabe wird es sein, das Backend für eine neue Eva­lua­ti­ons­an­wen­dung für das Medi­zin­stu­dium an der Cha­rité zu kon­zi­pie­ren und zu imple­men­tie­ren. Um diese Anwen­dung zu ent­wi­ckeln und ska­lier­bar und naht­los in bestehende Infra­struk­tu­ren zu inte­grie­ren, ist ein hohes Maß an tech­ni­schem Ver­ständ­nis und kri­ti­schem Den­ken erfor­der­lich.

Ihre Auf­ga­ben:
  • Imple­men­tie­ren Sie API-Schnitt­stel­len, neue Funk­tio­nen und Dienste
  • Über­neh­men Sie die Ver­ant­wor­tung für die Inte­gra­tion der Anwen­dung mit Moodle und EvaSys
  • Erstel­len Sie sorg­fäl­tige und detail­lierte Kon­zepte
  • Bestehende Pro­zesse/Infra­struk­tur wei­ter ana­ly­sie­ren und ent­wi­ckeln

Erwartete Qualifikationen:

  • Ein tech­ni­sches oder uni­ver­si­tä­res Stu­dium (vor­zugs­weise Infor­ma­tik)
  • Erfah­rung in der Backend-Ent­wick­lung
  • Gute Kennt­nisse über den Design­pro­zess und die Imple­men­tie­rung von REST­ful APIs
  • Erfah­rung in der PHP- und Moodle-Ent­wick­lung
  • Sie arbei­ten gerne im Team und sind es gewohnt, in grö­ße­ren Pro­jekt­grup­pen zusam­men­zu­ar­bei­ten, in denen Sie Teil­be­rei­che enga­giert, selbst­stän­dig, ver­ant­wor­tungs­be­wusst und fle­xi­bel bear­bei­ten.
  • Gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche und kon­zep­tio­nelle Fähig­kei­ten Aus­ge­präg­tes Qua­li­täts­be­wusst­sein

Das kön­nen Sie mit­brin­gen:
  • Erfah­rung im Umgang mit EvaSys

Unser Angebot:

Wir bie­ten:
Ein­bli­cke in die Ent­wick­lung digi­ta­ler Lösun­gen im Bil­dungs­be­reich
Ein freund­li­ches, inter­dis­zi­pli­nä­res Team aus dem IT-Bereich und der Fakul­tät mit Wert­schät­zung für Zusam­men­ar­beit
Anstel­lung im öffent­li­chen Dienst, TVöD-Cha­rité, Gleit­zeit

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sen­den Sie sämt­li­che Bewer­bungs­un­ter­la­gen, wie. z.B. Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, Urkun­den usw. unter Angabe der Kenn­zif­fer an fol­gende Adresse:

Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin
it-bewerbungen@charite.de

Ansprech­part­ner*in für Rück­fra­gen:
it-bewerbugen@charite.de oder Han­nah Tame:
hannah.tame@charite.de